TuS Waffensen e.V. 1912
TuS Waffensen e.V. 1912



Waffensen. Die beiden Einradgruppen des TuS Waffensen Uni4cycle und Uni4cycle Junior hatten sich für den Monat März besonders viel vorgenommen. Am Samstag, den 22. März luden sie ein zur zweiten Waffensener Einradgala. In dieser Gala stellten sie dem Publikum erstmals ihre neuen Showprogramme für 2014 vor. Unter den Zuschauern waren viele Freunde und Verwandte der Aktiven aus dem ganzen Landkreis Rotenburg, der Waffensener Bürgermeister Hartmut Leefers und auch einige Gäste, die extra aus Hamburg angereist sind, um bei den Auftrittspremieren dabei sein zu können. Neben den beiden Premieren hatten die ca. 100 Zuschauer die Möglichkeit, beide Einradgruppen im Interview besser kennenzulernen und sich einmal selbst auf dem Einrad oder dem Hocheinrad auszuprobieren. Das war eine gute Möglichkeit, um auf den starken Waffensener Einradnachwuchs aufmerksam zu machen, der aktuell noch auf der Suche nach neuen Einradkindern ist. Insgesamt war die Waffensener Einradgala eine gelungene Generalprobe für die kommende Auftrittssaison, die schon am darauffolgenden Wochenende beim Norddeutschen Einradspektakel am 29. März 2014 in Bremerhaven eingeläutet wurde. Für diese beiden großen Auftritte hatten sich die beiden Einradgruppen unter der Leitung von Aline und Günter Bassen seit Beginn des Jahres intensiv vorbereitet.

 

In Bremerhaven konnten alle Teilnehmer tagsüber bei verschiedenen Workshops im Bereich Einrad/Freestyle, Akrobatik, Tanzen usw. mitmachen und die Zeit sinnvoll nutzen um neue Einradtricks und Showelemente auszuprobieren.

 

Während der Mittagspause fanden wie in jedem Jahr zwei Einradwettbewerbe statt, bei denen sich die Aktiven der verschiedenen norddeutschen Einradgruppen miteinander messen konnten. Beim Einradgeschwindigkeitswettbewerb konnte sich Anna Bruns vom TuS Waffensen dabei den 3. Platz sichern. Nur um ein paar Hundertstel unterlag sie dabei zwei älteren Teilnehmern anderer Vereine.

 

Die Vorführungen in der Abendgala liefen für die Waffensener Einradmädels von Uni4cycle Junior und Uni4cycle fehlerfrei ab. Beide Auftritte wurden mit sehr viel Beifall belohnt und auch die Aktiven waren hocherfreut über ihre guten Leistungen und erleichtert, dass sich das harte Training der letzten Wochen ausgezahlt hatte. Auch im nächsten Jahr werden die beiden Waffensener Einradgruppen wieder beim norddeutschen Einradspektakel in Bremerhaven dabei sein.

Traditioneller Frühjahrslauf des TuS Waffensen 





Waffensen. Am Sonntag, den 10.05.2015 fand innerhalb der Ortschaft der traditionelle 

Frühjahrslauf statt. Dieses Event ist ein fast familiäres Ereignis beim dem es nicht um 

Zeiten und Platzierungen geht; sondern um den Beginn der Bewegungsoffensive nach der 

trägen Winterzeit.


Das Organisationsteam hat neben einer Kurzstrecke für die Bambinis (ca. 900 m), eine 

Kurzstrecke (ca. 2.500 m) eine Classic-Strecke (ca. 6.000 m) und eine Premium-Strecke 

(ca.9.000 m) angeboten. Auch für die Wanderer und Nordic-Walker standen diese 

Strecken zur Verfügung. Unterstützt wurde der TuS hierbei wieder wie gewohnt von der 

örtlichen Freiwilligen Feuerwehr, die die Sicherung der Strecken an markanten Punkten 

übernahm.


Angefeuert von zahlreichen Zuschauern ließen es sich ca. 60 Teilnehmer bei zunächst

trüben sehr windigen Wetter und zum Ende hin mit Sonnenschein nicht nehmen, ihren

Fitnessstand zu testen. Ohne Probleme konnten alle Teilnehmer ihre gewählten Strecken 

absolvieren.



Alle Teilnehmer wurden mit einer Medaille und einer Urkunde belohnt. Auch wurde 

dieser Frühjahrslauf mit einem Stempel für das Bonusheft der Gesundheitskassen 

honoriert. 


Im Anschluss daran konnten sich dann die Teilnehmer und Zuschauer bei Wurst und 

Getränken an der Sporthalle noch „fachlich“ Austauschen.

 

Frühjahrslauf am 10.05.2015 in Waffensen ...mehr...

Der TuS Waffensen bedankt sich bei 60 Teilnehmern, die

am Frühjahrslauf am Sonntag, 14. Mai 2017 teilgenommen haben.

Einladung zur JHV 2019
Einladung JHV 2019 TuS Waffensen.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

Am 07. Oktober 2018 richteten wir zusammen mit dem TuS Rotenburg und Fort. 83 Rotenburg mit Unterstützung von Advantage Event Projekte (AEP) Delmenhorst das Badminton Junioren U19 Länderspiel Deutschland gegen Frankreich in der Rotenburger Pestalozzi Sporthalle aus.

Mit ca. 460 Zuschauern und einem Endstand von 4:2 für Deutschland war die Austragung in Rotenburg ein super Erfolg und ein tolles Erlebnis.

 

Frühjahrslauf 2014

Auch der diesjährige Frühjahrslauf ist wieder ohne Komplikationen abgelaufen.

Die Teilnehmerzahl war aufgrund des Brückentages und des Wetters mit 51 Teilnehmern zufriedenstellend.

Auch im kommenden Jahr werden wir den Frühjahrslauf wieder organisieren und durchführen wollen, sofern nichts dagegen spricht.
Termin steht noch nicht fest - würde aber wieder so gegen Ende April/Anfang Mai sein.
Die neue Strecke Richtung "Zum Bullenberg" kam anscheinend gut an, sodass wir uns schon mal vormerken, auch die Bambinis in diese Richtung laufen zu lassen.

Der Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr sagen wir nochmals ein herzliches DANKE SCHÖN.

 

Eine kleine Fotostory ist hinterlegt in ...hier klicken...

Absolut sehenswert

 

07. März 2015

 

<-- EIN KLICK   und man sieht mehr

 



Der TuS Waffensen lädt ein zur Schwarzlicht-Sportgala in Waffensen

 

Bereits zum dritten Mal lädt die Einradgruppe Uni4cycle des TuS Waffensen am Samstag, den 7. März 2015, zur Sportgala in der vereinseigenen Sporthalle ein. Die Gruppe wurde kürzlich vom LandesSportBund Niedersachsen offiziell zum J-TEAM ernannt und hat für ihr freiwilliges Engagement und ihre innovative Projektidee eine Fördersumme von 250 Euro erhalten. Aus diesem Grund hat sich die Gruppe in diesem Jahr für ihre Gala etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sowohl der Zuschauerraum als auch die Auftrittsfläche werden mit der Unterstützung des Blacklight-Sports-Team aus Westoverledingen komplett in Schwarzlicht getaucht. In dieser atemberaubenden Kulisse werden neben den beiden Einradgruppen des Vereins noch weitere sportliche Acts für spannende Vorführungen mit besonderen Neon-Effekten sorgen. Im Anschluss an die Gala bietet ein attraktives Mitmachprogramm allen Interessierten die Möglichkeit, selbst die Faszination von Sport unter Schwarzlichtbedingungen zu erleben.

 

Mit Beginn der Gala um 18.30 Uhr wird der Radiomoderator Malte Völz durch den Abend führen und dem Publikum ordentlich einheizen. Es folgen Auftritte der Einradgruppe Uni4cycle Junior und Schwarzlicht-Zumba mit Jenny Dück und einigen Aktiven des TuS Waffensen. Als weiteres Bonbon konnte der derzeitige Dritte der Weltrangliste im Headis Alexander Bohn (Spielername „Lauchgesicht“) aus Göttingen für die Veranstaltung gewonnen werden. Die Trendsportart Headis (Kopfballtischtennis) erfreut sich spätestens seit einem Headis-Wettbewerb bei der der Sendung TV Total immer größerer Beliebtheit in der deutschen Sportszene. Bei einem Showmatch wird das Lauchgesicht sein Können vor Publikum präsentieren. Es folgt ein Überraschungsauftritt, dessen Akteure noch nicht bekannt gegeben werden. Als finalen Höhepunkt des Abends werden die Gastgeber des Abends, die Gruppe Uni4cycyle, ihr neues Showprogramm für die Auftrittssaison 2015 erstmals vor Publikum präsentieren.

 

Nach der Gala, ca. gegen 21 Uhr, wird der Zuschauerraum aufgelöst, um die Gesamtfläche der Sporthalle für das sportliche Mitmachprogramm unter Schwarzlichtbedingungen nutzen zu können. Also Sportsachen nicht vergessen! Angeboten werden unter anderem ein Zumba-Workshop der Trainerin Jenny Dück, Tischtennis und Tischkicker und das „Lauchgesicht“ lädt ebenfalls zu einem Workshop an der Headis-Platte ein. Wer also mal mit echten Profis Zumba tanzen oder Headis spielen möchte ist herzlich willkommen!

 

Eckdaten zur Veranstaltung:

 

Termin: 7. März 2015

 

Einlass: 18.00 Uhr, Beginn: 18.30 Uhr

 

Ort: Sporthalle Waffensen, Unten den Eichen 27, 27356 Rotenburg

 

Eintritt frei


M I T T E I L U N G

 

Wir haben noch letzte Bestände an T-Shirts und Polo-Hemden zum  einmaligen Preis von:

T-Shirt Kinder 5,- €
T-Shirt Erwachsene 7,50 €                         Polo-Shirt 10,-€ 

 

Außerdem könnt Ihr noch Uhren mit dem TuS Waffensen Emblem im Ziffernblatt käuflich erwerben (bei Thomas Böder)
Kosten jetzt nur noch 10,-€ 

 

Sollte noch jemand Festzeitschriften benötigen, können diese kostenlos beim Schriftwart Carsten Blanken bezogen werden.<< Neues Textfeld >>

Jubiläumslauf

Der wieder ins Leben gerufene Frühjahrslauf (dieses Jahr als Jubiläumslauf ausgewiesen) wurde überraschend gut angenommen. Mit insgesamt 64 Teilnehmern und vielen Zuschauern für diesen Termin (Sonntagmorgen) sind die Organisatoren recht zufrieden. In Kürze mehr.

 

100 Jahre TuS Waffensen

Spiel ohne Grenzen - Meldet eure Mannschaft

 

Einladung zum TuS-Jubiläumswochenende vom 29.06.-01.07.12

Spiel ohne Grenzen


Los geht’s am Sonntag, dem 01. Juli 2012 anlässlich des 100-jährigen Bestehens des TuS Waffensen auf dem Sportplatz beim Haus in der Worth. Startschuss ist um 13 Uhr zum Spiel ohne Grenzen!

Teilnehmen kann jeder, der eine Mannschaft von 4 - 6 Personen (Groß/Klein/Dick/Dünn/Alt/Jung/Männlein/Weiblein –am besten gemischt, damit es mehr Spaß macht) anmeldet.
Meldeschluß ist Donnerstag, der 21. Juni 2012

 

Medet euch an!



DruckversionDruckversion | Sitemap
© TuS Waffensen

Jubiläum in Waffensen und die Sonne lacht...

Wiedereinmal war pünktlich zu einem Fest des TuS Waffensen die Sonne da. So konnte zum 100-jährigem Jubiläum den vielen Teilnehmern und Gästen ein schöner Nachmittag präsentiert werden! Schon am Samstag beim Kommersabend waren etwa 300 Gäste begeistert und am Sonntag bei den Spielen ohne Grenzen nahmen dann auch noch 23 Mannschaften teil.

Der TuS Waffensen hatte vor allem bei seinem Kommersabend auf die Akteure aus dem eigenen Verein gesetzt und bekam zudem noch Unterstützung von allen anderen Waffensener Vereinen. Das tolles Programm bot ein Feuerwerk an Highlights. Wir hoffen hiervon auch zu ggb. Zeit einen Film anbieten zu können.

Am Sonntag ging es auf dem Sportplatz mit einem Gottesdienst im strahlenden Sonnenschein los. Ab 13 Uhr stand dann das "Spielen ohne Grenzen" an. Die Organisatoren haben sich größte Mühe gegeben mit abwechslungsreichen und außergewöhnlichen Spielen die Teilnehmenden zu begeistern.



Fazit: Es war ein schönes Wochenende. Der TuS Waffensen bedankt sich recht herzlich bei allen Mitwirkenden, Helfern und Sponsoren. 

 

Die Rotenburger Kreiszeitung belohnt die Waffensener gleich mit zwei Onlinegalerien. Seht selbst:

1. Teil

2. Teil



Die Rotenburger Rundschau hat ebenfalls zwei Onlinegalerien eingestellt:

1. Teil

2. Teil

TuS-Jubiläumswochenende vom 29.06.-01.07.12

Wir möchten unser 100-jähriges Jubiläum mit Euch feiern. Unser Jubiläumswochenende hat für jeden etwas zu bieten:

Freitag, 29.06. ab 21 Uhr Jubiläumsdisco im Festzelt bei Peets mit Sound-Patrol

Samstag, 30.06. ab 19 Uhr Kommersabend im Festzelt bei Peets (Einlaß ab 18 Uhr, freier Eintritt). Zusammen mit anderen Waffensener Vereinen wollen wir mit Euch den Abend genießen. Laßt Euch einfach überraschen!

Sonntag, 01.07. auf dem Sportplatz

• 11:00 Uhr Gottesdienst mit Frau Pastorin Astrid Lier

• 11:30 Uhr Auftritt Waffensener Kindervolkstanzgruppe, Begrüßungsworte

• 12:00 Uhr Gelegenheit zur Stärkung und „Warmlaufen“

• 13:00 Uhr „Spiel ohne Grenzen“ (Gruppenanmeldung (4-6 Pers) bitte bis 21.06.12)

• im Anschluß Tombola-Auslosung / Preisverteilung Um zu vermeiden, dass die Preise für eine andere Tombola zur Verfügung gestellt werden, müßt ihr sie am Sonntag abholen. Die Preise 1- 20 werden direkt bei der Verlosung abgegeben. Bei Abwesenheit werden Ersatzlose gezogen. Verlorene Kalorien können gleich vor Ort bei Kaffee und Kuchen oder bei Eis, Gegrilltem und Getränken wieder aufgebaut werden. Die Hüpfburg darf natürlich auch nicht fehlen.

 





Hier finden Sie uns:

TuS Waffensen

Sporthalle "Haus in der Worth"
Unter den Eichen 27
27356 Rotenburg (Wümme)

Telefon: 04268 1254

NEU  Lauftreff

WICHTIGE MITTEILUNG !!!

Ob jung, ob alt, ob männl. oder weibl.,

wer jeweils sonntags vormittags, so ab etwa 10.00 Uhr Zeit und Spass am Laufen, Joggen oder Walken hat, möge sich an der Sporthalle einfinden.

Diese Homepage befindet sich noch im Aufbau und wird nach und nach komplettiert.

 

Mitteilungen sind nun wieder über Kontakt möglich.

 

Sport verbindet, baut Freundschaften und Zusammenhalt auf und macht in erster Linie Spaß!

 

Hier stehen für Sie allgemeine und aktuelle Informationen zu unserem Verein und unseren Angeboten bereit.

 

Probieren Sie doch einmal eines unserer Sportangebote aus. Wir laden Sie recht herzlich zum Probetraining ein! Unter 04268 982411 erfahren Sie mehr.

 

Vielleicht können wir Sie schon bald als neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Waffensen