TuS Waffensen e.V. 1912
TuS Waffensen e.V. 1912

Einradfahren

Einradfahren wird beim TuS Waffensen seit 2002 angeboten. Aline und Günter Bassen gründeten eine kleine Gruppe, die zunächst nur aus 4 Teilnehmern bestand. Schnell bekam die Gruppe Zuwachs, so dass nach 2 Jahren schon 20 Kinder in Waffensen auf dem Einrad unterwegs waren.

Heute im Jahr 2014 haben wir aktuell 25 Teilnehmer und würden uns weiterhin über Nachwuchs freuen.

Warum Einradfahren?

Für Mitbegründerin Aline Bassen bedeutet Einradfahren: „Eine besondere Sportart, in der es immer wieder Neues zu erlernen und entdecken gibt. Jedes Kind ist verschieden und dadurch kommt eine besondere Gruppendynamik zu Stande, die sich in unseren Shows bei Gruppen- und Einzelfiguren wieder findet. Auch die Kleinsten können sich schon aktiv an der Gestaltung von Showelementen beteiligen. Ich fahre nun seit 15 Jahren Einrad und finde vor allem die Offenheit, die dieser Sport mit sich bringt, faszinierend.“

Einradfahren macht Spaß, fördert Gleichgewicht, Koordination, Körperspannung und - besonders durch das Auftreten vor Publikum - das Selbstbewusstsein. Des Weiteren lernen die Kinder sich selbst Ziele zu setzen und diese mit unserer Hilfe zu Erreichen. Unsere Gruppen treten regelmäßig bei Großveranstaltungen auf, so dass neben den eigenen individuellen Zielen auch die Ziele der Gruppe von großer Bedeutung sind. Günter und Aline Bassen legen besonderen Wert auf Beteiligung. Dadurch, dass unsere Teilnehmer sich bei der Entwicklung von Showprogrammen und der Auswahl von Outfits und Musiktiteln beteiligen können, fällt es leichter sich mit der Gruppe und dem Programm zu identifizieren. Dieses demokratische Grundprinzip zeichnet seit jeher unsere Gruppe aus und wirkt sich positiv auf die Entwicklung und die Kreativität unserer Teilnehmer aus.

Da waren wir

  • Tag der Niedersachsen

  • Einradspektakel in Bremerhaven

  • Sportfeuerwerk in Hagenburg

  • Zahlreiche Auftritte im Landkreis Rotenburg

Seit 2005 reisen wir jährlich für 3 Tage zum Tag der Niedersachsen und treten dort an mehreren Tagen auf der Bühne des LandesSportBunds auf. In Celle 2010 sind wir dabei erstmals als eine der 12 besten Showgruppen in Niedersachsen bei der Gala des Sports dabei gewesen. Im selben Jahr wurden wir durch diesen Erfolg zum Sportfeuerwerk des TSV Hagenburg bei Hannover eingeladen.

Ein weiteres wichtiges Treffen zum Austausch mit anderen Einradfahrern stellt das Norddeutsche Einradspektakel dar, das einmal jährlich stattfindet und bei dem wir tagsüber an verschiedensten Workshops aus den Bereichen Einrad, Akrobatik und Jonglage teilnehmen und am Abend in einer Einradgala unser Können dem Publikum präsentieren.

Unsere Trainingszeiten:

Uni4cycle Junior (7 bis 13 Jahre) - montags von 15 - 17 Uhr

Uni4cycle (13 bis 24 Jahre) - samstags von 11 - 13 Uhr sonst nachAbsprache

Bei der Beschaffung und Fragen rund um das Einrad können wir euch behilflich sein!

  Kontakt: Günter Bassen Fon.: (04268) 94084, Mail: gbassen@t-online.de

 

Hier finden Sie uns:

TuS Waffensen

Sporthalle "Haus in der Worth"
Unter den Eichen 27
27356 Rotenburg (Wümme)

Telefon: 04268 1254

NEU  Lauftreff

WICHTIGE MITTEILUNG !!!

Ob jung, ob alt, ob männl. oder weibl.,

wer jeweils sonntags vormittags, so ab etwa 10.00 Uhr Zeit und Spass am Laufen, Joggen oder Walken hat, möge sich an der Sporthalle einfinden.

Diese Homepage befindet sich noch im Aufbau und wird nach und nach komplettiert.

 

Mitteilungen sind nun wieder über Kontakt möglich.

 

Sport verbindet, baut Freundschaften und Zusammenhalt auf und macht in erster Linie Spaß!

 

Hier stehen für Sie allgemeine und aktuelle Informationen zu unserem Verein und unseren Angeboten bereit.

 

Probieren Sie doch einmal eines unserer Sportangebote aus. Wir laden Sie recht herzlich zum Probetraining ein! Unter 04268 982411 erfahren Sie mehr.

 

Vielleicht können wir Sie schon bald als neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Waffensen